Jennys Rezept

Komödie von Horst Pillau
Aufzeichnung aus dem Ohnsorg-Theater, 2002

Hamburg um die Jahrhundertwende. Die junge Jenny will Medizin studieren - gegen den gesellschaftlichen Widerstand und sehr zum Missfallen ihrer Eltern. Unterstützung findet sie in ihrer humorvollen und emanzipierten Großmutter Luise. Gemeinsam mit Alfred Korn, der heimlich den "Vorwärts" verkauft, besucht sie revolutionäre Veranstaltungen. Als Alfred von einer Kugel schwer verletzt wird, sind Jennys medizinische Qualitäten gefragt. Die seelische Unterstützung besorgt Luise, auf ihre unnachahmliche Weise.

Darsteller:
Jürgen Lederer (Friedrich Criwitz)
Herma Koehn (Johanna Criwitz)
Sandra Keck (Jenny)
Ursula Hinrichs (Luise Criwitz)
Erkki Hopf (Alfred Korn)
Hans Timmermann (Justus von Barckhausen)
Axel Stosberg (Ulrich Döhlmann)
Stefanie Fromm (Carla)
Jürgen Holdorf (Alfons Schnipphahn)

Sandra Keck
Sandra Keck, Ursula Hinrichs
Zurück
Sandra Keck
Sandra Keck, Erkki Hopf, Stefanie Fromm, Ursula Hinrichs