Die Regentrude

Die Regentrude

Premiere am 18.11.1994

Ohnsorg Theater Hamburg

Zurück

Märchenspiel frei nach Theodor Storm von Heinz Wunderlich
Inszenierung: Wilfied Dziallas
Bühnenbild: Malte Marks
Kostüme: Martina Lüpke
Musik: Patrick James O'Connell

Darsteller:

Ursula Hinrichs (Die Regentrude)
Erkki Hopf (Der Feuermann)
Manfred Bettinger (Der Wiesenbauer)
Sandra Keck (Maren,seine Tochter)
Wiebke Weggemann (Mutter Stine)
Robert Eder (Andrees,ihr Sohn)
Jens-Werner Fritsch (Der Schulze und Der Reiher)
Uta Stammer (Bäuerin Elke Rees)

Zum Inhalt:

Auf der Erde regnet es nicht mehr.Und so heiB,wie in diesem Sommer,war es vor hundert Jahren das letzte Mal. Kein Grün ist mehr zu sehen und die Menschen leiden große Not.
Die Regentrude, die tief unter der Erde in ihrem geheimen Garten wohnt, muß eingeschlafen sein. Dies hat alles der Feuermann getan, sagt die Mutter Stine. Aber wie kann man die Regentrude wieder aufwecken? Nur durch das rechte Sprüchlein. Und das weiß nur einer, der Feuermann.