Was ihr wollt

Was ihr wollt

Premiere am 14.07.2005

Pyrmonter Theater Companie

Zurück

Komödie von William Shakespeare
Regie: Jörg Schade
Bühnenbild: ULBO
Kostüme: Christine Jacob
Musik: Andreas N.Tarkmann

Darsteller:

Thorsten Björn Schmidt (Orsino,Herzog von Illyrien)
Frank Jordan (Valentin)
Sandra Keck (Viola)
Axel Stosberg (Sebastian,ihr Zwillingsbruder)
Uwe-Peter Spinner (Antonio,dessen Freund)
Lilly-Ann Repplinger (Olivia,eine Gräfin)
Jörg Schade (Narr Feste)
Katinka Springborn (Maria,Gesellschafterin und Kammerfrau)
Horst Arenthold (Junker Tobias von Rülp)
Guido Bayer (Junker Christoph von Bleichenwang)
Carl-Herbert Braun (Malvolio,Olivias Haushofmeister)
Dietmar Schade (Pastor)
Achim Rauhut (Soldat)
Ulrike Dangendorf (Musikerin)

Zum Inhalt:

Orsino, Herzog von Illyrien, glaubt, in Liebeskummer zu ertrinken, denn Gräfin Olivia weist sein Werben unerbittlich zurück, - bis zu genau jenem Zeitpunkt, an dem Orsinos neuer Diener Cesario die Liebesbotschaft überbringt. Der junge Mann gefällt Olivia ungemein, was wiederum Cesario überhaupt nicht zusagt, denn er heißt eigentlich Viola und ist eine junge Frau. Viola hatte sich, an die illyrische Küste gespült und als Mann verkleidet, unter dem Namen Cesario in die Dienste des Herzogs begeben - und sich in ihn verliebt. Welch eine Qual, nun Olivia die Liebesgrüße des eigenen Angebeteten überbringen zu müssen und gleichzeitig die Gräfin so übel zu täuschen. Als nun auch noch Violas Zwillingsbruder Sebastian in Illyrien auftaucht, kommt es zu weiteren Verwechslungen und Verwicklungen am Hofe Olivias. Und nicht nur Sebastian, sondern auch Olivias Dienervolk wirbelt Staub auf: Der Hofmeister Malvolio, das Kammermädchen Marie, Olivias Onkel Junker Tobias und sein Trinkkumpan Bleichenwang tragen noch einmal einen ganz eigenen Liebeshändel aus ?

Sandra Keck