De lütte Herkules

De lütte Herkules

Premiere am 12.11.2006

Ohnsorg Theater Hamburg

Zurück

Schwank von Franz Arnold und Ernst Bach
Inszenierung: Wilfried Dziallas
Bühnenbild: Malte Marks
Kostüme: Malte Marks
Musik: Stefan Hiller

Darsteller:

Manfred Bettinger (Eduard Haselhuhn,Buchhalter)
Erkki Hopf (Georg Schilling)
Sandra Keck (Pussy Angora)
Jürgen Lederer (Konsul Wieland)
Carolyn Walsh (Hilde,seine Tochter)
Robert Eder (Teddy Brandt,Textdichter)
Verena Wolfien (Lotte Müller / Marliese)
Uta Stammer (Emilie,Haselhuhns Frau)
Till Huster (Generaldirektor Bruckmann)
Axel Stosberg (Martens,Angestellter der Firma Schilling)
Oskar Ketelhut (Weber,Angestellter der Firma Schilling)
Meike Meiners (Babette)

Zum Inhalt:

Georg, Chef der Firma Theodor Schilling, hat aufgrund seiner teuren Liebschaft mit dem Revuestar Pussy Angora Schulden. Retten könnte ihn eigentlich nur die Heirat mit Hilde, der Tochter des schwerreichen Konsuls Wieland. Zunächst wird die Not leidende Firma aber erst einmal unter Aufsicht gestellt. Als Sparkommissar wird der äußerst penible Buchhalter Haselhuhn eingesetzt. Der gerät schon bald in die kniffligsten Situationen, bringt alles und jeden durcheinander und ist am Schluss noch immer nicht über die wahren Zusammenhänge im Bilde...

Robert Eder, Sandra Keck