Swatte Hochtiet

Swatte Hochtiet

Premiere am 25.02.2007

Ohnsorg Theater Hamburg

Zurück

Komödie von Hugo Rendler
Inszenierung: Frank Grupe
Bühnenbild: Malte Marks
Kostüme: Malte Marks
Musik: Stefan Hiller

Darsteller:

Ursula Hinrichs (Paula,die Brautmutter)
Peter Wohlert (Paul,der Brautvater)
Sandra Keck (Gaby,die junge Braut)
Erkki Hopf (Jens,der junge Bräutigam)
Edda Loges (Gerda,die Wirtin)
Tanja Rübcke (Claudia,die junge Bedienung)
Rolf Petersen (Walter,der Neffe des Verstorbenen)
Oskar Ketelhut (Bernd,ein Hochzeitsgast)
Uwe-Detlev Jessen (Pfarrer)
Beate Kiupel / Dorit L.Meyer (Pastorin)
Horst Arenthold (der Alleinunterhalter)

Zum Inhalt:

Wirtin Gerda und Kellnerin Claudia haben alle Hände voll zu tun: Im Gasthaus Zum grünen Eichbaum soll die Hochzeitsfeier von Gaby und Jens stattfinden. Ausgerechnet am selben Tag ist das Nebenzimmer für den Leichenschmaus des verstorbenen Willibald reserviert. Bereits vor Jahren hatte er seine Beisetzung und die anschließende Feier im Gasthaus bezahlt - nicht ahnend, dass zu seiner Beerdigung nur sein Neffe Walter kommen würde. So versucht die evangelische Pastorin dem katholischen Pfarrer die Hochzeitsgäste abspenstig zu machen.
Nicht nur Brautmutter Paula erlebt so manche Überraschung, auch Brautvater Paul sorgt für heitere Verwicklungen.Und bei all dem Kuddelmuddel soll der erkältete Alleinunterhalter auch noch die Nerven bewahren ...

Beate Kiupel, Sandra Keck